Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 18.02.2019

Weight Gainer Nebenwirkungen

Erfolg beim Muskelaufbau verspricht sich durch zweierlei Dinge: Training und Ernährung.

Navigation:

Da sehr viele Proteine gebraucht werden, die nur durch die erhöhte Mahlzeiten nicht aufgenommen werden können, greifen heute viele Protein bedürftige Menschen nach einem Weight Gainer, ohne auf die Konsequenzen zu achten. Diese versorgen den Körper mit dem nötigen Bedarf an Eiweiß, die der Körper durch die einfache Ernährung nicht aufnehmen kann. Zusätzlich enthalten diese Aufbauhilfen leichte Kohlenhydrate, welche für den Körper einfach abzuarbeiten sind.

Anzeige

Weight Gainer müssen dennoch mit Respekt und Vorsicht aufgenommen werden, da diese mit vielen langfristigen Weight Gainer Nebenwirkungen verbunden sind, wie zum Beispiel: Gewichtszunahme, ohne ein angemessenes Training, Akne und auch der Bauchspeicheldrüse tut man hier nichts wirklich produktives – im Ernstfall endet die Tournee durch den hohen Zuckergehalt in einer Diabetes. Wer also kein hartes Training hat, der sollte sich, auch wenn keine echten oder schnell enstehende Weight Gainer Nebenwirkungen existieren, davon fern halten und bei der einfachen Ernährung bleiben, mit der ein Hobbysportler zu recht kommen und so meistens auch den fast kompletten Proteinbedarf abdecken kann. Nur wer zu einem richtigen Bodybuilder heranwachsen möchte, dem sollte ein Weight Gainer zu stehen, da der Energieverbrauch so hoch ist, dass ohne einen Weight Gainer die eigene Masse darunter leidet und der Körper an Muskelmasse abnehmen würde.

Anzeige

Weider Mega Mass 2000, Schoko (1 x 3 kg)

40,36 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18. Februar 2019 19:17
Detailsbei
ansehen

Aber auch hier sollten Sie darauf acht geben, auf einen Weight Gainer nur in der Endphase des Trainings zurückzugreifen, da zu frühzeitiger Verbrauch in einer Gewichtsaufnahme endet, die aus Körperfett und nicht den erhofften Muskeln besteht. Wichtig zu beachten ist, dass ein Weight Gainer keinen garantierten Trainings- und Aufbau-Erfolg bieten kann. So sollten Sie der einfachen Ernährung und einem gut konzipierten Training immer den Vorrang gewähren.

Fazit:

Wer nicht wie Arnold Schwarzenegger in seinen besten Jahren aussehen möchte, der kann gut auf einen Weight Gainer verzichten und sich mit Mama´s Rühreiern zufrieden geben. Wenn Sie also nach einem Weight Gainer greifen, so machen Sie dies mit Bedacht und gut proportionierte Aufteilung. Am besten lassen Sie sich gegebenenfalls nochmals von einem professionellen Bodybuilder beraten, der Ihnen einen Aufnahmeprogramm des Weight Gainer´s erstellen kann.